Dresden: Spontandemo Samstag den 28.03.

Heute wurden die besetzten Häuser Grevenerstraße 51-55 in Münster gewaltsam geräumt. Gegen 13:30 Uhr zerschmetterte die Polizei ohne Vorankündigung die Scheibe des Ladencafés „versetzt“. Die Polizei stürmte anschließend die Häuser, dabei wurden 2 Personen festgenommen, ihnen wird Hausfriedensbruch vorgeworfen. Die betroffenen Häuser werden im Moment abgerissen, das Inventar der Besetzer_innen wird weggeworfen.

Wir rufen am Samstag zu einer Spontandemonstration gegen die Räumung der Hechtstraße 7 und der Grevenerstraße 51-55 auf!

Treffen ist 14 Uhr auf dem Bischofsplatz.

Die Besetzer_innen und Freund_innen der Hechtstraße 7