Dresden: Philosophische Fakultät besetzt!

Am Morgen des 17.06. wurde die Philosophische Fakultät der TU-Dresden besetzt. Die Eingänge des Gebäudes auf der August-Bebel-Straße wurden blockiert und Veranstaltungen in den Hörsälen und Seminarräumen verhindert. Die Aktion steht im Rahmen des Bildungsstreiks.

Die Besetzer_innen fordern den Erhalt der Philosophischen Fakultät einen besseren Betreuungsschlüssel sowie die Vollbesetzung der Professuren. Außerdem wird die Sanierung des heruntergekommen Gebäudes und eine bessere Ausstattung eingefordert. Zahlreiche Studierende, Professor_innen und Mitarbeiter_innen zeigten sich solidarisch und trugen sich z.B. auf eine Unterstützungs-Liste ein.

Stand 18.06. – 16 Uhr: Die Besetzung der August-Bebel-Straße geht weiter! Es werden noch Unterstützer_innen benötigt. Kommt vorbei und bringt eure Schlafsäcke mit.

Transparent am besetzten Gebäude

Quelle: Indymedia
Bildungsstreik Dresden