Konzertempfehlung

Diesen Dienstag 21.00 Konzert im AZ Conni
NORAH NOIZZZE & BAND sind vermutlich das coolste und punkigste, was die queere DIY Szene in Wien momentan zu bieten hat. Im Juni 2008 anlässlich des Festivals „Ladyzzz‘ Mile“ gegründet, bleibt die nach Eigendefinition „(Post?-)Punk-Rockband zwischen Noise, Pop und leidenschaftlichem Gesang“ ihrem Entstehungskontext auch inhaltlich treu und setzt auf lautstark artikulierte politische Messages anstelle von Perfektion. Neben queer-feministischen Lyrics lässt auch der musikalische Inhalt nicht nur erklärten Queercore/RiotGrrrl/just-do-it-yourself-Anhänger_innen dann auch nichts zu wünschen übrig – ein musikalisches Erlebnis, das definitiv gute Laune macht!
(das zumindest sagt der_die_das terminal)