Vortrag zur Antifa in Tschechien

Am Samstag, den 5.6. findet um 19 Uhr im Infoladen des AZ Conni (Rudolf-Leonhard-Str.39) ein Vortrag zu den Strukturen und Aktionen der tschechischen Antifa mit einem Aktivisten aus Prag statt. Die eher anarchistisch geprägte Antifa-Szene Tschechiens muss immer wieder harte Auseinandersetzungen mit einer sehr militanten Nazi-Szene führen, diese fährt auch zu Nazievents in Deutschland (z.B. dem 13 Februar) und findet im Antiziganismus viele Anknüpfungspunkte an die „Normalgesellschaft“.