Sponti am Donnerstag

Aufgrund der aktuellen Brandanschläge wird es am Donnerstag, den 26.8, um 18:30 eine Demonstration gegen den Nazi-Terror und für die Solidarität mit den Betroffenen ab Alexander-Puschkin-Platz geben!


7 Antworten auf „Sponti am Donnerstag“


  1. 1 indymedia weiß noch mehr 24. August 2010 um 23:59 Uhr
  2. 2 Tomtom 25. August 2010 um 19:28 Uhr

    Hey!
    Schön das eure Gruppe eine Demo veranstaltet -aber Spontis werden eig. traditionell nicht im Web angekündigt, um eben so den Bullen und dem Staatschutz dir möglichkeit zu nehem sich vorzubereiten.
    Denn sogar Bullen Vsler und staatschutzbeamte kennen die wunderbare Site INDYmedia^.^
    Spontis werden konspirativ geplant und beworben (handzettel->nacher vernichten)und am tage X bei der Puzilei eben spontan angemeldet _> sonst iss es eben strafbar…

    sorry wollt ned klugscheißen – is nur n gutgemeinter Tipp->Viel erfolg weiterhin^^

    greetz Tomtomstexte

  3. 3 Solidarität muss Praxis werden 25. August 2010 um 22:02 Uhr

    Spendenkonto für das zerstörte Zimmer und Schutzbauten für die Praxis
    Empfänger: Rote Hilfe Dresden
    Verwendungszweck: Brandanschlag – Praxis
    Kontonummer: 609760434
    Bankleitzahl: 36010043

  4. 4 menschenskind 26. August 2010 um 10:56 Uhr

    schon klar, tomtom :)
    wenn aber 1. eine möglichst schnelle reaktion auf die vorfälle erfolgen soll, 2. die sache ebenso schnell überregional bekannt werden muss (zumindest sachsenweit, denn da gabs ja dieses jahr inzwischen schon 10 brandanschläge in verschiedensten orten), dann versteh ich die entscheidung zur nicht-(mehr-)konspirativität. auch wenn damit sicherlich auch ein erhöhtes stress-risiko einher geht.

    und außerdem gibts meines wissens keine „gruppe“, die die demo „veranstaltet“ :)

  5. 5 Mel 26. August 2010 um 12:04 Uhr

    Tja ist trotzdem so das die Ankündigung per Web 2.0 (haha) die braunen Deppen auf den Plan ruft… Trotzdem wünsche ich euch einen ruhigen Abend da ohne Stress. =)

  6. 6 mdr sachsenspiegel 28. August 2010 um 15:32 Uhr

    zur demo und den anschlägen:

    http://www.youtube.com/watch?v=lnzuirxVk_M

  7. 7 dnn 29. August 2010 um 17:12 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.