freiraum elbtal stellt sich vor

Der Freiraum Elbtal e.V. läd zu einem Aktions- und Infotag am 22.10.2010 in Dresden Pieschen ein:

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde und Bekannte.

Der Freiraum Elbtal wird seit Jahren von Künstlern und Handwerkern mit
steigender Beliebtheit genutzt, was uns zu der Absicht ermuntert, unser Projekt weiter
zu entwickeln und dauerhaft zu betreiben.
Seit über einem Jahr liegt der Masterplan für ein Hafen City Projekt in
Pieschen an der Elbe vor. Da der Freiraum Elbtal auf dem Endgrundstück dieser Planung
existiert, werden wir von der Sanierungsmaßnahme unmittelbar betroffen sein.
Der Masterplan sieht erstens einen Bestandschutz für existierende Projekte auf dem
Areal vor, und will zum zweiten gerade in unserer Ecke die Kulturspange mit größeren
Grünanlagenanteilen weiterentwickeln.
So sehen wir uns als ergänzende Möglichkeit für eine differenzierte Bebauung auf
dem Masterplan Gelände und sind an einem Dialog mit den Dresdner Bürgern und Politikern interessiert.

In einer Infoveranstaltung am Fr, 22. Oktober ab 17:30 Uhr wollen wir den
Bürgern-Politikern inhaltlich den Projektstand und unsere längerfristigen Konzeptvorstellungen
näher bringen (die Vorträge beginnen ca. 18:00 Uhr) und mit Ihnen ins Gespräch kommen.

Bereits tagsüber wollen wir der Öffentlichkeit die Möglichkeit geben, Einblick zu erlangen in unsere fortwährenden Beräumungs- und Instandsetzungsaktivitäten auf dem Gelände.
Um 10:00 Uhr wird eine Bauaktion zu diesem Zwecke beginnen.
Beschließen wollen wir den Tag ab 19:30 Uhr mit Kulinarischem und Musik.
Im Laufe des Tages und Abends wird es zusätzlich möglich sein, unsere
jüngsten Werkstätten zu besichtigen: Die Glasbläserei wird mit Vorführungen
eröffnet, Hackenberg’s Kelterei läd zu Besichtigung und Verkostung.
Wir freuen uns auf Ihren/Euren Besuch.

http://freiraumelbtal.wordpress.com